Bernhardswald-43.Sommer.jpg
Bernhardswald-46.Sommer.jpg
Bernhardswald-48.Sommer.jpg
Bernhardswald-49.Sommer.jpg

Online-Zulassung von Fahrzeugen wird erleichtert

04.05.2020 Regensburg (RL). Das Landratsamt Regensburg hat die Anmeldung von Fahrzeugen über das Internet vereinfacht. Bisher war für die Online-Zulassung ein neuer Personalausweis (nPA) mit Online-Ausweisfunktion (eID) und ein Kartenlesegerät oder ein Smartphone mit kostenloser „AusweisApp2“ erforderlich. Das Bayerische Verkehrsministerium gibt den Behörden nun die Möglichkeit, das Online-Zulassungsverfahren zu vereinfachen und die Online-Zulassung auch ohne neuen Personalausweis abzuwickeln. Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Regensburg können dieses zusätzliche Angebot über das Bürgerserviceportal des Landkreises ab sofort nutzen.

Voraussetzung für alle Vorgänge ist, dass die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und die Plaketten für die Kennzeichen nach dem 1. Januar 2015 und die Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) nach dem 1. Januar 2018 ausgestellt worden sind. Nur die neuen Dokumente besitzen die Sicherheitscodes, die für die Zulassungsvorgänge anzugeben sind. Bei älteren Fahrzeugpapieren, die vor den genannten Stichtagen ausgestellt wurden, ist das Online-Verfahren nicht anwendbar.

Folgende Vorgänge können nun über das Internet erledigt werden: Wiederzulassung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeuges,Umschreibung eines zugelassenen Fahrzeuges, Neuzulassung eines fabrikneuen Fahrzeuges, Änderung der Halterdaten und Außerbetriebsetzung (Abmeldung). Die Vorgänge werden im sogenannten teilautomatisierten Verfahren angeboten. Teilautomatisiert bedeutet, dass der Nutzer die erforderlichen Angaben online eingibt und – nach einer Plausibilitätsprüfung durch das Programm – die abschließende Bearbeitung in der Zulassungsstelle erfolgt. Danach werden die Zulassungsdokumente und Plaketten zugeschickt. Erst dann, so der Hinweis der Landkreisbehörde, darf mit dem neuen Fahrzeug  gefahren werden. Abmeldungen laufen weiterhin im vollautomatisierten Verfahren. Das heißt, diese Vorgänge können vollständig online abgeschlossen werden. Eine Zusendung von Unterlagen erfolgt nicht.

Das Bürgerserviceportal ist erreichbar über www.landkreis-regensburg.de, Bürgerservice,  Bürgerserviceportal, Fahrzeugzulassung/Fahrzeugabmeldung. Danach werden Nutzer vom Programm weitergeführt.

Weiterhin keine allgemeinen Öffnungszeiten

Während den gewohnten Öffnungszeiten können Kunden telefonisch unter 0941 4009-390 oder 0941 4009-392 einen Termin vereinbaren. Sie werden zu ihrem Termin ins Gebäude eingelassen. Das Landratsamt bittet um Pünktlichkeit und weist nachdrücklich darauf hin, dass pro Vorgang ein eigener Termin zu vereinbaren ist, da die Termine zeitlich knapp getaktet sind.

Kategorien: Landkreis Regensburg