Vielklangkonzert in der Grundschule Bernhardswald

08. Juni 2022 : Ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene in der Schule Bernhardswald Eine akustische Reise zum Erlauschen, wo Naturgeräusche aufhören und Instrumentenklang beginnt von und mit Ursula und Frank Wendeberg.

Zwei Jahre lang hat Frank Wendeberg, Musiker und Tontechniker aus Maad bei Regenstauf, zusammen mit seiner Frau Ursula typische Geräusche, Tierlaute und Klänge in allen deutschen Nationalparks aufgenommen. Singschwäne  und Geburtshelferkröten werden ebenso zu musikalischen Akteuren, wie die verschiedenen Windstärken und das Gluckern im Moos oder ein nagender Borkenkäfer. Dazu komponiert und spielt er Melodien mit vielen ungewöhnlichen Instrumenten wie Lithophon, Handpan, Sansula und Marimbaphon.

Das Vielklangkonzert findet am Samstag, den 9.Juli 2022 um 19 Uhr in der Schule Bernhardswald (Pausenhof) bei schlechtem Wetter in der Turnhalle statt.

Der Eintritt kostet 12 €, Kinder , Jugendliche bis 15 Jahren sind frei

Karten gibt es im Bürgerbüro der Gemeinde Bernhardswald und bei okticket

Die Veranstaltung findet im Rahmen des  Donau.Wald.Kultursommers 2022 statt und wird gefördert durch die ILE Vorderer Bayerischer Wald